Gedanken beim Blick in den Abgrund machen Höhenunterschiede bewusst.

Es geht um die Lebenskunst, die Zeit zu nutzen und nicht, sich verausgabend, gegen sie anzurennen: Am Puls der Zeit.

Der französische Ausnahmephilosoph Jacques Derrida, im Europa der 60-er- und 70-er-Jahre bei vielen Intelektuellen en vogue, hat mich zum Lied: „Dekonstruktion“ inspiriert.
„Dekonstruktion“, ein Titel meiner aktuellen CD „Liberation“, wurde von mir jetzt in ein Video umgesetzt.
Ich wünsche Euch viel Freude mit diesem spontan und puristisch entwickeltem Projekt!